OFFICIAL WEBSITE Pianoduo Deu'or yoshie shiramizu & takashi fujii Yoshie Shiramizu Biography Takashi Fujii Biography Pianoduo Deu'or Biography Schedule Photos & Music Press&Article Discography Deutsch,English
Japanese e-mail Link
   

Pianoduo Deu'or

♦ Biography

The Yoshie and Takashi Duo played superbly. Their high voltage performance combined funky soul and pianistic fireworks with equal enthusiasm. 

[MiamiHerald]

…Man muss wirklich nicht übertreiben, wenn man dieses Duo heute schon zur Weltspitze in dieser Gattung rechnet - im Kommandantenhaus bekam man jedenfalls eine Sternstunde der Duokunst zu hören. Weltklasse in jedem Falle.

[Rhein-Neckar-Zeitung]

Für die lyrischen Empfindungen hat Yoshie Shiramizu ein ausgesuchtes Faible, für das Gewitzte hat Takashi Fujii die gute Ader, für ein erfolgsgekrönte Zusammenspiel einigt man sich auf beides.

[Rheinpfalz]

The Pianist Yoshie SHIRAMIZU studied firstly at the Tokyo National University of Fine Arts and Music, Japan, and then at the Staatliche Hochschule fuer Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Germany, where she completed postgraduate studies with the best mark, as well as the „Konzertexamen” in 2004.

She has won several competitions, including Top prize in the Music Competition for High school Student in Hyogo/Japan, in the Concorso Internazionale di Musica Citta di Racconigi in Italy, in the Beethoven Piano Competition Richard Laugs in Germany and in the Premio Chopin Concorso Internazionale di Musicale in Italy. In addition 2004 she was accepted as a scholar of “The Chopin Society Hanover” „Ostfriesischen Klavierpreis“ in Germany as well as “The Nomura Cultural Foundation” in Japan.

Yoshie Shiramizu has performed with various orchestra (Kurpfaelzische Chamber Orchestra, “Jora” di Bacau Philharmonie Orchestra and others), as a chamber music player and as a soloist throughout Europe and Japan.

She is a Faculty member of Kunitachi College of Music and Kyoritsu Womens University.

 

Takashi FUJII attended the Tokyo National University of Fine Arts and Music, Japan, where he completed his studies, winning the Boesendorfer prize.

As a scholar of Agency for Cultural Affairs in Japan, he studied at the Staatliche Hochschule fuer Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Germany. In 2004 he completed his “Konzertexamen”.

He has been awarded numerous prizes at national and international competitions, including Top prize in the Concorso Internazionale Val Tidone, second prize in the PTNA piano competition, in the Concours international d’Arcachon, in the Concorso Internazionale Torneo, in the Premio Internazionale A. Napolitano and others.

He has already given numerous solo and chamber music concerts, as well as with orchestras in Asia and Europe. Some of his concerts have been transmitted by NHK, ABC, SWR, MXTV among others.

Takashi Fujii serves on Faculty of Tokyo University of the Arts and Musashino College of Music.

 

In addition, Yoshie and Takashi began their professional career as “Pianoduo Deu’or (Yoshie & Takashi)” - one piano (four hands) and two pianos starting in 2004 Germany, Deu’or has received a high evaluation and attention from its performance, mainly duo, on more than 300 stages in Japan and overseas.

 

They have refined their skills with learning from Prof. Paul Dan and Prof. Robert Benz in the postgraduate course for piano duo at the same Hochschule in Mannheim as DAAD scholar from 2005 to 2006.

 

Soon after they started playing as a duo, Pianoduo Deu’or (Yoshie&Takashi) won the Top prize in the London International Music Competition in U.K., the second prize in the Concorso Internazionale Musica da camera Camillo Togni in Italy and in the Music Competition for Contemporary Music in Japan, the third prize in the international Schubert Competition for piano duets in Czech Republic.
They were prizewinners also in the 10th.Murray Dranoff International Two Piano Competition in the U.S.(the Best Performance Prize of the Newly Commissioned Work) and in the European Chamber music Competition Karlsruhe.

In 2007, They won the Barock Saal prize at Aoyama Music Awards in Kyoto/Japan.

 

The duo has acquired favorable reputations from its performances with a repertoire extending
from Bach to the modern age at worldwide concerts, lectures, research activities, concerto with Orchestra in Germany, the U.K., Sweden, Czech Republic, the U.S. and Japan, sponsored by YAMAHA, the Hilton Japan, Agency for Cultural Affairs Japan, Chopin-Gesellschaft Germany, the City of Karlsruhe and Osaka, Rhein-Neckar-Kreis, the Aoyama-Foundation Kyoto and many others followed.

 

With their activities in the NHK-BS,FM, as judges, as FM West-Tokyo radio personality as well as their albums “Deu’or“ and „SYMPHONIE“ being selected as the best album by a magazine “Record Geijutsu“ in Japan, Deu’or is highly expected to achive further success.

 

Pianoduo Deu’or (Yoshie & Takashi), belong to Million Concert Association in Japan.


♦Klavierduo Deu‘or (Yoshie & Takashi)

Webseite: http://www.yoshie-takashi.com/index2.html

 

Takashi Fujii studierte bei Prof.Katsumi Ueda und Prof.Klaus Schilde an der Tokyo University of the Arts und erhielt beim Master-Abschluss den „Bösendörfer-Preis“. Er ist als Dozent an der Musashino College of Music tätig.

Yoshie Shiramizu studierte bei Prof.Haruko Kasama und Prof.Sumiko Inouchi an der Tokyo University of the Arts. Sie ist als Dozentin an der Kunitachi College of Music tätig.

Nach dem Abschluss führten die beiden in Deutschland ihr Studium fort. Sie erhielten Stipendien vom Amt für Kunst und Kultur (Takashi), von der Nomura Foundation (Yoshie), sowie von DAAD (Yoshie und Takashi). Sie studierten bei Prof. Robert Benz und Prof. Paul Dan an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und haben beim Konzertexamen für Klavier solo sowie beim Diplomstudiengang Zusatzstudium Ensemblespiel für Klavierduo als Beste abgeschlossen.

2004 wurde das Klavierduo in Deutschland gegründet. Yoshie und Takashi gewannen Preise bei weltweit renommierten Wettbewerben in den USA, in England, Deutschland, Italien, Japan und Tschechien. Nach Outreach-Aktivitäten in den USA unter der Förderung von Steinway & Sons sowie neben zahlreichen Konzerten in Deutschland trat das Klavierduo bisher etwa bei 600 Aufführungen in Japan auf. Es spielte auf bei verschiedenen Festen und veranstaltete beim Fest des Amtes für Kunst und Kultur ein eigenes Konzert. Es spielte auch mit einem Orchester. Radio- und Fernsehsendungen stellen das Duo vor, vor allem die Sender NHK-FM sowie NHK-BS. Die beiden Musiker konzentrieren sich nicht alleine auf klassische Musik, sondern sind auch erfahren in der Neuen Musik. Die Klavierduo-Aufführungen werden von Zuhörern und musikalischen Zeitschriften hochgeschätzt.

Das Klavierduo war mehrmals auf dem Titelblatt einer Zeitschrift für klassische Musik. „Ongakuno tomo“ schrieb über das Duo im Artikel „Konzert Top 10 des Jahres“ und „Musiker der Stunde“.

2015 feierte das Klavierduo das 11-jährige Jubiläum und veröffentlichte sein sechstes Album, die „Goldberg-Variationen für zwei Klaviere“. Wie auch bereits beim vierten und fünften Album wurde es von der Musikzeitschrift „The Record Geijutsu(Kunst)“ zu einem „Der besten Alben des Monates“ gewählt und für den Schallplatten-Akademie-Preis 2016 nominiert (Kategorie: Instrumentalmusik). Die „Goldberg-Konzerttournee“ erhielt eine hohe Wertschätzung. Musikkritiker schrieben in ihrer Kritik: „Der Abend bekam einen wunderschönen Schluss, als ob ich mit einem ruhigen Gefühl auf Erinnerungen meines Lebens zurückgeblickt hätte.“ oder „Man kann wohl sagen, dass das Deu‘ors ganz eigener Goldberg ist“.

Das Klavierduo engagiert sich in der Ausbildung der jungen Generation, es veranstaltet an verschiedenen Orten in Japan Klavierduo-Seminare sowie Gesprächskonzerte. Z. B. ein Seminar im KAWAI Umeda, Osaka oder ein Seminar in Kooperation mit dem Sai-no-Kuni Saitama Arts Theater. Vom künstlerischen sowie pädagogischem Aspekt lässt das Klavierduo Deu‘or als Pionier im Klavierduo-Bereich noch viel erwarten.

(geschrieben: im September 2017)

↑top

HOME | Contact us